Abgabefrist für die Steuererklärung 2018 bis zum 31. Juli 2019 verlängert

, , , , , , ,
Bearbeitung der Erklärung für 2018 beginnt in den Finanzämtern Anfang März Die Steuerpflichtigen haben erstmals die Möglichkeit, ihre Jahressteuererklärungen für das Jahr 2018 bis zum 31. Juli 2019 abzugeben. Die Abgabe kann damit…

Buchführung und Verfahrensdokumentation

, , ,
Die Finanzverwaltung beschreibt und regelt in den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) die nach ihrer Auffassung nötigen…

Zahnarztpraxis ist keine "Praxisklinik"

,
Eine auf ambulante Behandlungen ausgerichtete Zahnarztpraxis, die ihren Patienten keine Möglichkeit zu einer auch nur vorübergehenden stationären Aufnahme anbietet, kann nicht als "Praxisklinik" beworben werden. Das hat der 4. Zivilsenat…

Der Digitale Finanzbericht (DiFin) startet

, , , ,
Nach der Finanzverwaltung haben jetzt auch die Kreditinstitute die digitalen Möglichkeiten für sich entdeckt. Während sich die E-Bilanz in den letzten Jahren bereits zu einem Massenverfahren mit jährlich mehreren Millionen Übermittlungen…

Rechtsanwälte müssen mandatsbezogene Daten zu Umsatzsteuerzwecken angeben

, , , , ,
Ist ein Rechtsanwalt beratend für Unternehmer aus anderen EU-Mitgliedstaaten tätig, muss er dem Bundeszentralamt für Steuern Zusammenfassende Meldungen übermitteln, in denen die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr) jedes Leistungsempfängers…

Rechtliche Neuregelungen zum Januar 2018

, , , ,
Der gesetzliche Mindestlohn gilt ab 1. Januar ausnahmslos für alle Branchen. Wer seine Heizung auf erneuerbare Energien umstellen möchte, muss den Förderantrag vor der Auftragsvergabe einreichen. Der gesetzliche Mutterschutz gilt…

Bayern: Weihnachtsfriede vom Finanzamt

, , , , , , , , , , ,
Die Bayerische Steuerverwaltung unterlässt Vollstreckungsmaßnahmen - Finanzministerium unterstützt Beamten-Witwen Ihre gute Tradition behalten die Finanzämter in Bayern bei. Auch in diesem Jahr wird der „Weihnachtsfrieden" gewahrt.…

Neuregelungen zum Oktober/November 2017

, , , , ,
Neuregelungen zum Oktober/November 2017 Verkehrssünder müssen mit deutlich härteren Strafen rechnen. Der Mindestlohn für Pflegekräfte steigt schrittweise bis 2020. Bei Gerichtsverfahren ist der Einsatz von Gebärdendolmetschern möglich.…

Das Finanzgericht Münster definiert: Ein trockenes Brötchen und Kaffee gelten steuerlich nicht als Frühstück

, , , , , , , ,
Mit Urteil vom 31.5.2017 - 11 K 4108/14  hat der 11. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden, dass trockene Brötchen in Kombination mit Heißgetränken kein lohnsteuerpflichtiger Sachbezug in Form eines Frühstücks sind. Die…