Buchführung und Verfahrensdokumentation

, , ,
Die Finanzverwaltung beschreibt und regelt in den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) die nach ihrer Auffassung nötigen…

Der Digitale Finanzbericht (DiFin) startet

, , , ,
Nach der Finanzverwaltung haben jetzt auch die Kreditinstitute die digitalen Möglichkeiten für sich entdeckt. Während sich die E-Bilanz in den letzten Jahren bereits zu einem Massenverfahren mit jährlich mehreren Millionen Übermittlungen…

Das Finanzgericht Münster definiert: Ein trockenes Brötchen und Kaffee gelten steuerlich nicht als Frühstück

, , , , , , , ,
Mit Urteil vom 31.5.2017 - 11 K 4108/14  hat der 11. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden, dass trockene Brötchen in Kombination mit Heißgetränken kein lohnsteuerpflichtiger Sachbezug in Form eines Frühstücks sind. Die…

Die Kosten einer "rustikalen" Geburtstagsfeier können als Werbungskosten berücksichtigt werden

, , , , ,
Fraglich war im Urteilsfall des Bundesfinanzhofs vom 10.11.2016 VI R 7/16, ob die Kosten einer Geburtstagsfeier eines Geschäftsführers als Werbungskosten Berücksichtigung finden können. Der VI. Senat hat die Kosten zum Abzug zugelassen,…

Handballverein muss für Trainer seiner Herren- und Damenmannschaften mehr als 20.000 Euro Sozialversicherungsbeiträge nachzahlen

,
Der klagende Handballverein aus dem Kreis Ludwigsburg zahlte von Juli 2008 an dem Trainer der Herrenmannschaft (HT) ein monatliches „Bruttogehalt“ von 3.450 Euro (inclusive „steuerfreien Zuschlägen“ und Fahrtkosten in Höhe von…

Kein Vertrauensschutz für Bauunternehmer?

, ,
Mit Urteil vom 22.08.2013 (V R 37/10) entschied der Bundesfinanzhof  – abweichend von der damaligen Auffassung der Finanzverwaltung –, dass Bauträger, die eigene Grundstücke bebauen, keine bauwerksbezogene Werklieferung erbringen, und…

Die Vertragsarztzulassung als abnutzbares Wirtschaftsgut

,
Laut Urteil des Finanzgerichts Nürnberg vom 23.9.14 1 K 1894/12 ist eine Vertragsarztzulassung dann ausnahmsweise ein selbständiges abschreibbares Wirtschaftsgut, wenn der Käufer weder Paxis noch Patientenstamm übernimmt, sondern eine…

Schätzungsmethode des Zeitreihenvergleichs laut BFH nur unter Einschränkungen zulässig

,
Der Bundesfinanzhof hat am 22. Juli 2015 ein Urteil zur Zulässigkeit der Schätzungsmethode des Zeitreihenvergleichs veröffentlicht (BFH 25.03.2015 X R 20/13). Der BFH geht zudem im Urteil auf die Auswirkungen des Fehlens der aufbewahrungspflichtigen…