Abgabefrist für die Steuererklärung 2018 bis zum 31. Juli 2019 verlängert

, , , , , , ,
Bearbeitung der Erklärung für 2018 beginnt in den Finanzämtern Anfang März Die Steuerpflichtigen haben erstmals die Möglichkeit, ihre Jahressteuererklärungen für das Jahr 2018 bis zum 31. Juli 2019 abzugeben. Die Abgabe kann damit…

Ausfall einer privaten Darlehensforderung kann mit Anzeige der Masseunzulänglichkeit steuerlich berücksichtigt werden

, ,
  Die Beteiligten stritten über die Berücksichtigungsfähigkeit einer ausgefallenen privaten Darlehensforderung. Der Kläger gewährte im August 2010 ein mit 5 % zu verzinsendes Privatdarlehen über rund 24.000 Euro. Ab August…

Neue Rechtsprechung führt zur Änderung von Steuerbescheiden

,
Eine Entscheidung des Bundesfinanzhofs bringt für viele Steuerzahlerinnen und Steuerzahler Rückerstattungen mit sich. Voraussetzung ist, dass sie außergewöhnliche Belastungen geltend gemacht haben - insbesondere Krankheits- und Pflegekosten. Nach…

KFZ-Steuer: Steuererhöhung durch die Hintertür!

, ,
Steuererhöhung durch die Hintertür! Ab dem 1. September werden neu zugelassene Fahrzeuge auf Basis des WLTP-Verfahrens besteuert - das führt im Regelfall zu einer höheren Kfz-Steuer. Der Bund der Steuerzahler hatte dies bereits vor gut…

Bustransfer zu einer Betriebsveranstaltung führt nicht zu Arbeitslohn

, ,
Im Streitfall wandte sich die Klägerin gegen die Nachforderung von Lohnsteuer auf Zuwendungen anlässlich der Ehrung von Jubiliaren. Nach den Feststellungen der Lohnsteueraußenprüfung führte das klagende Unternehmen abendliche Veranstaltungen…

Außergewöhnliche Belastung: Unterbringung in Wohnanlage für betreutes Wohnen

,
Das Finanzgericht Niedersachsen (FG) hat sich mit seinem Urteil vom 20.9.2017 9 K 257/16 (rechtskräftig) gegen die Rechtsauffassung der Finanzbehörden gestellt. Das FG hat die Kosten der Heimunterbringung in einer Wohnanlage für betreutes…

Erleichterung bei der Abgabe der Steuererklärungen für 2017

,
Die Abgabe der Steuererklärung für das Jahr 2017 wird deutlich einfacher. Finanzminister Reinhold Hilbers machte darauf aufmerksam, dass Papierbelege wie z. B. Spendenquittungen erstmalig nicht mehr mit der Steuererklärung beim Finanzamt…

Das Ausführen eines Hundes als haushaltsnahe Dienstleistung

,
Der Bundesfinanzhof (BFH) hat in einem grundlegenden Beschluss zur Steuerermäßigung bei Aufwendungen für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen Stellung bezogen. Demnach ist es in der Rechtsprechung des BFH hinreichend…

Rechtsanwälte müssen mandatsbezogene Daten zu Umsatzsteuerzwecken angeben

, , , , ,
Ist ein Rechtsanwalt beratend für Unternehmer aus anderen EU-Mitgliedstaaten tätig, muss er dem Bundeszentralamt für Steuern Zusammenfassende Meldungen übermitteln, in denen die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr) jedes Leistungsempfängers…