Abgabefrist für die Steuererklärung 2018 bis zum 31. Juli 2019 verlängert

, , , , , , ,
Bearbeitung der Erklärung für 2018 beginnt in den Finanzämtern Anfang März Die Steuerpflichtigen haben erstmals die Möglichkeit, ihre Jahressteuererklärungen für das Jahr 2018 bis zum 31. Juli 2019 abzugeben. Die Abgabe kann damit…

Bayern: Weihnachtsfriede vom Finanzamt

, , , , , , , , , , ,
Die Bayerische Steuerverwaltung unterlässt Vollstreckungsmaßnahmen - Finanzministerium unterstützt Beamten-Witwen Ihre gute Tradition behalten die Finanzämter in Bayern bei. Auch in diesem Jahr wird der „Weihnachtsfrieden" gewahrt.…

Das Finanzgericht Münster definiert: Ein trockenes Brötchen und Kaffee gelten steuerlich nicht als Frühstück

, , , , , , , ,
Mit Urteil vom 31.5.2017 - 11 K 4108/14  hat der 11. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden, dass trockene Brötchen in Kombination mit Heißgetränken kein lohnsteuerpflichtiger Sachbezug in Form eines Frühstücks sind. Die…

BFH: Freimaurerloge nicht gemeinnützig

, , , ,
Eine Freimaurerloge, die Frauen von der Mitgliedschaft ausschließt, ist nicht gemeinnützig. Nach dem Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 17. Mai 2017 V R 52/15 scheitert ihre Gemeinnützigkeit daran, dass sie nicht darauf gerichtet ist,…

Freiberufler: Der Zukauf von Fremdleistungen, die die Gesellschafter nicht erbringen können, führt zur Gewerblichkeit

, , ,
Eine Personengesellschaft, die ihren Kunden im Rahmen einheitlicher Aufträge regelmäßig und in nicht unerheblichem Umfang Übersetzungen auch in Sprachen, die ihre Gesellschafter nicht selbst beherrschen, liefert, ist gewerblich tätig,…

Übernahme der Einkommensteuer für Geschenke an Geschäftsfreunde nicht abziehbar

, , , ,
Entstehen dem Steuerpflichtigen Aufwendungen für Geschenke an Geschäftsfreunde und übernimmt er zusätzlich die Steuer, die durch die Zuwendung an den Beschenkten ausgelöst wird, ist der Steuerpflichtige nicht zum Betriebsausgabenabzug…

Steuererklärung in Papier bei Gewerbetreibenden, Land- und Forstwirten sowie Selbstständigen - auch im Nebenerwerb - nicht mehr anerkannt

, , , ,
Ab diesem Jahr lehnt die Finanzverwaltung konsequent in Papierform abgegebene Steuererklärungen ab. Grund: Die gesetzliche Pflicht zur elektronischen Abgabe besteht für Gewerbetreibende, Land- und Forstwirte sowie Privathaushalte mit Fotovoltaik-Anlagen…

Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG – Funktionieren Gestaltungsmodelle mit Goldanlagen?

, , ,
Streitig war im Urteilsfall, wie der Erwerb von Anlagegold durch eine vermögensverwaltende, jedoch gewerblich geprägte GbR zu behandeln ist, die ihren Gewinn nach § 4 Abs. 3 EStG (Einnahme-Überschuss-Rechnung) ermittelt. Die GbR erwarb…

Stellt sich das Betreiben eines Autohauses und einer Photovoltaikanlage als ein Betrieb oder als zwei Betriebe dar?

, , ,
Der X. Senat des BFH hat mit Urteil vom 25.2.2016 X B 130, 131/15 zu dieser Frage aktuell Stellung bezogen. Hintergrund der Entscheidung ist die Geltendmachung eines Investitionsabzugsbetrags im Rahmen der Gewinnermittlung des Autohauses…